Power-to-Gas: 1000 Stunden Feldtest erfolgreich bestanden

Das Paul Scherrer Institut (PSI) und Energie 360° haben es bewiesen: Die Produktion von erneuerbarem Gas aus Biogas-Anlagen kann um 60% gesteigert werden. Dies dank Methanisierung von Wasserstoff mit der innovativen Wirbelschicht-Technologie des PSI. Künftig soll CO2 in einer Biogas-Aufbereitungsanlage nicht wie bisher abgetrennt, sondern zu Methan umgewandelt werden. Die Alltagstauglichkeit ist in einem 1000-stündigen Testlauf unter realen Bedingungen bestätigt worden. Die Demonstrationsanlage geht nun zurück ans PSI und wird für weitere Forschungsprojekte genutzt.

Artikel lesen

Das Engagement für die Zukunft lohnt sich: 60% mehr Gas dank Power-to-Gas

Kann die Power-to-Gas-Technologie die Produktion von erneuerbarem Gas aus Roh-Biogas signifikant steigern? Energie 360° und das Paul Scherrer Institut haben es am 5. April 2017 bewiesen. An einem Kundenevent mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Forschung sind die ersten Forschungsergebnisse eines 1000-stündigen-Testlaufs präsentiert worden.

Artikel lesen

Mehr erneuerbares Gas dank Power-to-Gas

Nach Monaten des Tüftelns und Optimierens wird es nun ernst für das Gemein-schaftsprojekt von Energie 360° und dem Paul Scherrer Institut: Die Power-to-Gas-Versuchsanlage geht in die Testphase.

Artikel lesen

100% Biogas im Schweizer Netz? Daniela Decurtins, Direktorin des Verbands der Schweizerischen Gasindustrie (VSG), hält das grundsätzlich für möglich. Ein Interview über Chancen, Risiken und neue Trends.

Artikel lesen

Wie alte Energiesysteme abgelöst werden

Energie 360° und das Paul Scherrer Institut wollen Strom speicherbar machen und gleichzeitig den Anteil an erneuerbarer Energie im Gasnetz erhöhen. Eine neue Power-to-Gas-Technologie soll es möglich machen. Ein Blick über die Schultern der Wissenschaftler.

Artikel lesen

Lebewesen älter als die Dinos machen Power-to-Gas

30 Kilo winzige, quasi unsichtbare Ur-Tierchen machen aus CO2 Biogas. Das Power-to-Gas-Verfahren unseres Tochterunternehmens Electrochaea ist spannend und nachhaltig zugleich.

«Erst die Vielfalt an Lösungsvarianten erzeugt Stabilität»

Dr. Peter Richner erforscht an der Empa Wege in eine nachhaltige Energiezukunft. Umerziehen will er niemanden, sondern Lösungen bieten. Ein Interview über Bedürfnisse, Chancen, Innovationen und Fleisch.

Artikel lesen

«Vielleicht bauen wir künftig Solarparks, um erneuerbares Gas zu produzieren»

Welche Rolle kann die Power-to-Gas-Technologie auf dem Energiemarkt künftig spielen? Das Paul Scherrer Institut und Energie 360° unterziehen das Verfahren 2016 einem Praxistest. Von September bis Dezember läuft der Pilotversuch in der Zürcher Biogas-Aufbereitungsanlage Werdhölzli.

Artikel lesen