Beim Laden viel erleben: Ausflugsziel mit Ladestation

Wer sein Elektroauto unterwegs lädt, hat Zeit zum Erkunden der Umgebung. Umso besser, dass manch eine Ladestation von Energie 360° in der Nähe eines attraktiven Ausflugsziels steht. Hier stellen wir vier besonders gut gelegene Elektroladestationen im Kanton Zürich vor. Denn das Gute liegt oft ganz nah.

Artikel lesen

Gut vernetzt elektrisch unterwegs

Basierend auf bescheidenen Anfängen lässt sich dem Netz der Stromtankstellen in der Schweiz heute gute Praxistauglichkeit attestieren. Erhöhte Ladeleistungen minimieren die Wartezeit für Elektromobilisten, die ihr E-Auto auf der Durchreise laden. Ein Hintergrundbericht beleuchtet die Geschichte der Stromtankstellen in unserem Land.

Artikel lesen

Kluge Köpfe gegen den Klimawandel

Es ist zwei Uhr morgens, ein kühler Oktobersamstag in Zürich. Rund 150 Personen befinden sich im Kraftwerk in Selnau – allerdings findet keine Party statt, es werden weder Cocktails noch kühles Bier serviert. Es ist Climathon: Engagierte Menschen entwickeln während 24 Stunden gemeinsam Ideen für ein nachhaltiges Zürich und gegen den Klimawandel.

Artikel lesen

Megatrend Elektrifizierung

Die Zahl der Ladestationen für Elektroautos in der Schweiz wächst – und verdeutlicht den Trend zur Elektrifizierung der Mobilität. Auf den Autobahnraststätten Gunzgen Nord und Gunzgen Süd, am Knotenpunkt von A1 und A2, nehmen Energie 360° und Gotthard Fastcharge je eine neue Schnellladestation für Elektroautos in Betrieb.

Artikel lesen

Schnell laden, direkt an der A13

Energie 360° betreibt rund dreissig Ladestationen für Elektroautos – und ihre Zahl wächst. Die jüngste Ladestation befindet sich bei der Raststätte Viamala in Thusis. Es ist die erste Schnellladestation, die sich direkt an der A13 befindet.

Artikel lesen

Zeitgemässe Architektur: Elektromobilität gehört dazu

Als 2000-Watt-Areal zählt das Freilager Zürich zu den besonders nachhaltigen Überbauungen in der Stadt Zürich. Dazu trägt auch die Ladeinfrastruktur für Elektroautos bei. Denn zukunftsweisende Architektur und Elektromobilität – das gehört einfach zusammen.

Artikel lesen

#fürschi: am Climathon in 24 Stunden kreative Ideen entwickeln

Wie lässt sich das Laden eines Elektroautos optimal in den Alltag von Fahrerinnen und Fahrern integrieren? Energie 360° sucht am Climathon 2017 gemeinsam mit findigen Köpfen nach neuen Ansätzen, um diese Frage zu beantworten.

Artikel lesen

«Das Image der Elektromobilität hat sich sehr positiv entwickelt»

Als Geschäftsführer der Umwelt Arena in Spreitenbach engagiert sich Jörg Sigrist für die Elektromobilität. Im Interview erklärt er, warum Elektroautos künftig eine wichtige Rolle spielen und was es braucht, die Dominanz des Verbrennungsmotors zu beenden.

Artikel lesen

Geschichte mit Happy End: Meilensteine der Elektromobilität

Elektromobilität gilt als die Mobilität der Zukunft. Weniger bekannt ist ihre lange Geschichte: Elektroautos hatten schon früher oft die Nase vorn. Ein Blick zurück zeigt spannende Meilensteine.

Artikel lesen

«Ich konstruiere alles im Kopf»

Thomas Bechtiger baut Elektromotoren in kultige Vespas ein. Er erzählt, wie er seine Idee entgegen allen Widerständen in die Tat umgesetzt hat.

Artikel lesen