Vier Räder, eine Leidenschaft: Entdecken an der Auto Zürich

Jedem Autofan schlägt das Herz höher, wenn die Auto Zürich schon bald wieder ihre Tore öffnet. Erdgas/Biogas-Autos verschiedener Marken erwarten die Besucherinnen und Besucher in der Green Car Lounge. Nomen est omen: Wer mit Erdgas/Biogas fährt, hat das grüne Gewissen immer mit an Bord.

Artikel lesen

«Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt»

Obwohl in ihrer Branche ein harter Preiskampf herrscht, setzt die Oeko Service GmbH bei ihrer kleinen Flotte auf den leicht teureren, dafür aber klimafreundlichen Treibstoff Biogas. Das ökologische Engagement kommt bei den Kundinnen und Kunden gut an, wie Geschäftsleiter Antonio Gagliardi im Interview sagt.

Artikel lesen

Mit Erdgas/Biogas-Autos einen Treffer gelandet

Seit die Swiss Ice Hockey Federation 2015 die Junioren-WM durchführte, setzt sie sich noch mehr für eine nachhaltige Entwicklung ein. Zum Engagement gehört auch, dass der Verband Ende 2015 zwei Erdgas/Biogas-Autos anschaffte.

Artikel lesen

Biogas-Autos: Umweltschonendes Fahren macht Schule

Mehrere Millionen Kilometer legt die Kantonspolizei Zürich jedes Jahr mit ihren rund 800 Dienstfahrzeugen zurück. Umso besser fürs Klima, dass zum Fuhrpark inzwischen zahlreiche umweltschonende Autos gehören – darunter 22 Erdgas/Biogas-Fahrzeuge. Eines davon nutzt Kinder- und Jugendinstruktor Stefan Stanger.

Artikel lesen

What’s the future of mobility when we no longer need to move?

Our patterns and behavior in relation to movement and mobility will change rapidly in the near future, probably quicker than we can foresee. What will make us move?

Artikel lesen

Erdgas/Biogas-Fahrzeuge: Modell(e) für die Zukunft

Zum wiederholten Mal adelt der VCS die Erdgas/Biogas-Autos als «top» in seiner Auto-Umweltliste. Sie belegen in den Rankings fast überall die vordersten Plätze. Noch besser: Die neuste Motorengeneration bietet trotz tiefen Emissionswerten jede Menge Fahrspass.

Artikel lesen

«Autonom nutzen ohne Besitz – das ist die Zukunft der Mobilität»

In den Unterhalt von Fuhrparks wird viel Geld und Zeit investiert, obwohl die Fahrzeuge oft nicht annähernd ausgelastet sind. Mit dem Car-Sharing kann der Aufwand reduziert und die Auslastung erhöht werden.

«Benzinmotoren sind fürs Museum»

Albert Lehmann will die Welt zum Besseren verändern. Durch swisscharge.ch ermöglicht er sorgenfreies Reisen mit Elektroautos und trägt so dazu bei, dass Mobilität umweltfreundlicher wird. Eine Gründergeschichte.

Artikel lesen

Grün unterwegs im Schwarzwald

Thomas Hügli fährt einen Audi A3 g-tron – ein Erdgas/Biogas-Auto. Fahrspass: Gigantisch. Eine Tankfüllung: 25 Franken. Das Grinsen ob dem günstigen Preis: Unbezahlbar.

Artikel lesen